Altenpflegehilfe - ein Beruf mit Zukunft!

Die drei staatlich anerkannten DRK-Fachschulen für Altenpflege in Kiel, Eutin und Heide sind zertifiziert nach AZAV. Die Schulen bieten die Altenpflegehilfeausbildung unter Beachtung der aktuellen pflegewissenschaftlichen, gerontologischen und medizinischen Erkenntnisse an.

Die Ausbildungsdauer zum bzw. zur Altenpflegehelfer/-in beträgt ein Jahr und gliedert sich in:
- einen theoretischen Teil von 700 Stunden und
- einen praktischen Teil von 900 Stunden.
Kursbeginn an allen drei Schulstandorten ist jährlich zum 01.04. und 01.10.. 

Durch die modulare Ausbildung ist im Bedarfsfall eine Ausbildung in Teilzeit mit Vollzeitunterricht möglich.

Da die Ausbildungsplätze begrenzt sind, empfehlen wir Ihnen, sich rechtzeitig schriftlich zu bewerben.
Wir weisen daraufhin, dass die Ausbildungsbetriebe (Träger der praktischen Ausbildung in der stationären und ambulanten Pflege) in der Regel bei uns Schulplätze reservieren. Bitte erfragen Sie dieses bei Ihrer Bewerbung.

Sollten die Schulplätze bereits vergeben sein, setzen wir Sie auf Wunsch auf die Warteliste. Sollten Sie noch keinen praktischen Ausbildungsplatz haben, reichen wir Ihre Bewerbungsunterlagen mit Ihrem Einverständnis auch gerne an Ausbildungsbetriebe, die ihre Bewerbungsverfahren noch nicht abgeschlossen haben, weiter.

 

 

zurück zum Anfang