Eine gute Entscheidung:
Qualifizierung zur Betreuungskraft

Die drei staatlich anerkannten DRK-Fachschulen für Altenpflege in Kiel, Eutin und Heide sind zertifiziert nach AZAV.

Die Schulen bieten die Qualifizierung zur Betreuungskraft unter Beachtung der aktuellen pflegewissenschaftlichen, gerontologischen und medizinischen Erkenntnisse an.

Die Qualifizierung hat einen Umfang von 160 Theoriestunden und umfasst ein zweiwöchiges Betriebspraktikum in einer stationären Einrichtung.