Bühne-Bild2.jpg
Unsere SchuleUnsere Schule

DRK-Pflegeschule Kaltenkirchen

Der DRK-Landesverband Schleswig-Holstein e. V. als Träger der DRK-Pflegeschulen in Schleswig-Holstein setzt sich neue Ziele und eröffnet zum 01.10.2019 in enger Zusammenarbeit mit den DRK-Kreisverbänden Segeberg und Pinneberg in Kaltenkirchen eine neue Pflegeschule.

Der weitere Schulstandort für die Ausbildung von Altenpfleger*innen und Altenpflegehelfer*innen soll dazu beitragen, den Fachkräftebedarf der stationären und ambulanten Einrichtungen künftig besser zu decken.

Auch an diesem Standort lernen Sie mit digitalem Equipment. So arbeiten wir in allen Seminarräumen mit modernsten AktivPanels (interaktive Flachbildschirme) und Tablets. Unsere haupt- und nebenamtlichen Dozent*innen sind spezialisierte Pflegekräfte, Juristen, Physiotherapeuten und Ärzte. So kombinieren wir theoretisches Wissen mit praktischer Erfahrung.

Folgende Aus-/Weiterbildungen bieten wir in Kaltenkirchen an:

Die DRK-Pflegeschule in Kaltenkirchen ist zertifiziert nach AZAV (Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung). Damit können auch Bildungsgutscheine angenommen werden.

Die praktischen Einsätze finden in DRK-Pflegeeinrichtungen in Itzehoe, Wilster-Glückstadt, Kaltenkirchen, Bad Segeberg, Lübeck, Rellingen, Westerhorn und Elmshorn statt.

 

Kontakt:

DRK-Pflegeschule Kaltenkirchen
Werner-von-Siemens-Str. 15
24568 Kaltenkirchen

Telefon: 04191-9912896
Telefax: 04191-9912898

altenpflegeschule-kaltenkirchen(at)drk-sh.de   

Anfahrt